Wheelers Books

Medienpoesie: Moderne Lyrik Zwischen Stimme Und Schrift

Medienpoesie: Moderne Lyrik Zwischen Stimme Und Schrift

Moderne Lyrik ist zugleich Medienpoesie, die auf die Herausforderungen einer modernen Medienlandschaft reagiert. In moderner Lyrik kann die Funktion von Schrift deshalb nicht mehr als nebensachlich abgetan werden. Vielmehr deutet das veranderte Verhaltnis zwischen Lautgestalt und... read full description below.

Sorry, this title is not currently available from any of our suppliers.

Quick Reference

ISBN 9783476452245
Barcode 9783476452245
Published 12 October 1999 by J.B. Metzler
Format Trade Paperback/Paperback, Zahlreiche Abbildungen ed.
Language German
Author(s) By Schenk, Klaus
Series M & P Schriftenreihe Feur Wissenschaft Und Forschung
Availability Not currently available

... view full title details below.

Full details for this title

ISBN-13 9783476452245
ISBN-10 3476452247
Stock Out of stock
Status Not currently available
Publisher J.B. Metzler
Imprint J.B. Metzler
Publication Date 12 October 1999
Publication Country Germany Germany
Format Trade Paperback/Paperback, Zahlreiche Abbildungen ed.
Edition Zahlreiche Abbildungen ed.
Language German
Author(s) By Schenk, Klaus
Series M & P Schriftenreihe Feur Wissenschaft Und Forschung
Category Poetry & Poets
German
Number of Pages 376
Dimensions Width: 155mm
Height: 235mm
Weight 580g
Interest Age General Audience
Reading Age General Audience
Library of Congress German poetry - 20th century - History and criticism, Concrete poetry, German - History and criticism
NBS Text Anthologies, Essays, Letters & Miscellaneous
ONIX Text General/trade
Dewey Code 809
Catalogue Code Not specified

Description of this Book

Moderne Lyrik ist zugleich Medienpoesie, die auf die Herausforderungen einer modernen Medienlandschaft reagiert. In moderner Lyrik kann die Funktion von Schrift deshalb nicht mehr als nebensachlich abgetan werden. Vielmehr deutet das veranderte Verhaltnis zwischen Lautgestalt und Schriftbild auf wesentliche Veranderungen innerhalb der Gattung hin. Ausgehend von dieser grammatologischen These wird in der vorliegenden Studie die Funktion von Schriftlichkeit fur moderne Lyrik uberdacht. Dabei konnen Zusammenhange zwischen den Experimenten der poetischen Avantgarde und der aktuellen Schriftdiskussion aufgezeigt werden. Besonders die Arbeiten der Konkreten Poesie haben eine Auseinandersetzung um die Visualisierung von poetischen Texten entfacht. Aber auch in den Schreibweisen von Lyrikern wie Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Gunter Grass, Peter Ruhmkorf und Hans Magnus Enzensberger lasst sich eine verdeckte Integration von Schriftaspekten in die poetologischen Konzeptionen aufzeigen. Neben detaillierten Analysen von Texten der genannten Lyriker werden in diesem Band ebenso methodische Zugange eroffnet, die es erlauben, den poetologischen Stellenwert von Schriftlichkeit in der Schreibweise moderner Lyrik neu zu bewerten.

^ top

Awards, Reviews & Star Ratings

There are no reviews for this title.

^ top

Author's Bio

There is no author biography for this title.

^ top