Wheelers Books

Zug nge Zur Rationalit t Der Zukunft

Zug nge Zur Rationalit t Der Zukunft

Rationalitat ist der vordringlichste Anspruch, der vor allem in der Wissenschaft an den denkenden und handelnden Menschen gestellt wird. Ist jedoch eine Handlung oder Fragestellung, die fur einen Okonomen rational ist, auch fur einen Physiker, eine Biologin, einen Philosophen, Ju... read full description below.

Sorry, this title is not currently available from any of our suppliers.

Quick Reference

ISBN 9783476453075
Barcode 9783476453075
Published 22 August 2002 by J.B. Metzler
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Author(s) Edited by Karafyllis, Nicole C.
Edited by Schmidt, Jan C.
Series M & P Schriftenreihe Feur Wissenschaft Und Forschung
Availability Not currently available

... view full title details below.

Full details for this title

ISBN-13 9783476453075
ISBN-10 3476453073
Stock Out of stock
Status Not currently available
Publisher J.B. Metzler
Imprint J.B. Metzler
Publication Date 22 August 2002
Publication Country United States United States
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Author(s) Edited by Karafyllis, Nicole C.
Edited by Schmidt, Jan C.
Series M & P Schriftenreihe Feur Wissenschaft Und Forschung
Category Bibliographies, Catalogues, Discographies
Philosophy Of Science
German
Number of Pages 293
Dimensions Width: 140mm
Height: 216mm
Weight 394g
Interest Age General Audience
Reading Age General Audience
Library of Congress Practical reason, Rational choice theory
NBS Text Philosophy
ONIX Text General/trade
Dewey Code 128.33
Catalogue Code Not specified

Description of this Book

Rationalitat ist der vordringlichste Anspruch, der vor allem in der Wissenschaft an den denkenden und handelnden Menschen gestellt wird. Ist jedoch eine Handlung oder Fragestellung, die fur einen Okonomen rational ist, auch fur einen Physiker, eine Biologin, einen Philosophen, Juristen, Theologen, oder gar fur einen Nicht-Wissenschaftler rational? Rationalitat wird in diesem Band hier nicht, wie ublich, nur als formaler Begriff verstanden, sondern er wird an gelingende Praxen menschlichen Lebens gebunden. Zu Beginn des Jahrtausends ist die Gestaltung der Eigendynamik von Technologien, z.B. die der Bio- und Informationstechnologien, zu einer zentralen Herausforderung geworden.

^ top

Awards, Reviews & Star Ratings

There are no reviews for this title.

^ top

Author's Bio

Dr. Nicole C. Karafyllis, Dipl.-Biologin und Philosophin, wiss. Mitarbeiterin, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universit t Frankfurt a. M.; Dr. Jan C. Schmidt, Dipl.-Physiker und Philosoph, wiss. Mitarbeiter am Institut f r Philosophie und Mitarbeiter am Zentrum f r Interdisziplin re Technikforschung, TU Darmstadt

^ top