Wheelers Books
Menschenrechte: Ideale, Instrumente, Institutionen
 

Menschenrechte: Ideale, Instrumente, Institutionen (Trade Paperback / Paperback)

By Buergenthal, Thomas
By Thurer, Daniel

  • RRP: $248.99
  • $248.99
  • Not Yet Available

Menschenrechte sind elementare Rechte, mit denen jeder Mensch, nur weil er Mensch ist, ausgestattet ist. Sie sind Ausdruck der allen Menschen in gleicher Weise zukommenden Wurde. Sie bilden heute einen zentralen Bestandteil des Volkerrechts und der internationalen Politik und sin... read full description below.

ISBN 9783832951252
Barcode 9783832951252
Published 6 January 2010 by Nomos Verlagsgesellschaft
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Series Nomosstudium
Availability
Showing not yet available from supplier. Ships once released.

... view full title details below.

Full details for this title

ISBN-13 9783832951252
ISBN-10 3832951253
Stock Available
Status Showing not yet available from supplier. Ships once released.
Publisher Nomos Verlagsgesellschaft
Imprint Nomos Verlagsgesellschaft
Publication Date 6 January 2010
Publication Country Germany Germany
Format Trade Paperback/Paperback
Language German
Author(s) By Buergenthal, Thomas
By Thurer, Daniel
Series Nomosstudium
Category International Law
German
Number of Pages 478
Dimensions Not specified
Weight 794g
Interest Age General Audience
Reading Age General Audience
NBS Text International Law: Professional
ONIX Text General/trade
Dewey Code Not specified
Catalogue Code Not specified

Description of this Book

Menschenrechte sind elementare Rechte, mit denen jeder Mensch, nur weil er Mensch ist, ausgestattet ist. Sie sind Ausdruck der allen Menschen in gleicher Weise zukommenden Wurde. Sie bilden heute einen zentralen Bestandteil des Volkerrechts und der internationalen Politik und sind zu wesentlichen Maastaben der Kritik und der Rechtfertigung des Verhaltens staatlicher, nicht-staatlicher und gesellschaftlicher Akteure und zu einer tragenden Legitimitatsgrundlage offentlicher Institutionen geworden. Ziel dieses Buches ist es, einen sachlichen Uberblick uber die Normen und Institutionen des internationalen Menschenrechtsschutzes zu vermitteln. Ein besonderer Akzent wird auf die Verfahren, Institutionen und Techniken der Umsetzung von Rechtsgarantien gelegt. Es wird die universelle, regionale und staatliche Ebene in die Darstellung einbezogen. Das Werk befasst sich mit drei Bereichen des Menschenrechtsschutzes. Zunachst werden Normen und Institutionen universeller Natur behandelt. Schwerpunkte bilden das Menschenrechtssystem der Vereinten Nationen sowie das humanitare Volkerrecht und das Volkerstrafrecht. Es folgt eine Analyse der regionalen Menschenrechtsordnungen in Europa (Europarat einschl. Europaischer Gerichtshof fur Menschenrechte, EU, OSZE), Amerika und Afrika. Schliealich wird exemplarisch der Menschenrechtsschutz im staatsrechtlichen Bereich behandelt (Deutschland, Osterreich, Schweiz). Die Darstellung wendet sich an ein breites Publikum wie Wissenschafter und Studenten, Parlamentarier und Beamte, Mitarbeiter von NGOs und Verbandsangehorige, Journalisten und interessierte Burger, denen ein Uberblick uber das komplex gewordene internationale Menschenrechtssystem vermittelt wird.

^ top

Awards, Reviews & Star Ratings

There are no reviews for this title.

^ top

Author's Bio

There is no author biography for this title.

^ top